image-title
Leistungen
Startseite / Leistungen

Steuern
Steuern mit Stahl

Und was können wir für Sie tun?


Einnahmenüberschussrechnung, außergerichtliche Rechtsbehelfe, Gemeinnützigkeit, Doppelbesteuerungsabkommen, Künstlersozialabgabe, Schenkungsteuer, Unternehmensbewertung, Lohnsteueraußenprüfung, Kapitalerträge, Rentenbesteuerung, Splittingvorteil, …

Ihnen schwirrt schon der Kopf und Sie fragen sich „Kann sich darum nicht irgendwer anders kümmern?“ Klar, können wir. Lehnen Sie sich zurück, wir machen das für Sie! Hier geht´s zum Team

Privatpersonen

Egal ob die „einfache“ Einkommenssteuererklärung oder komplexe Fragen zu Unterhaltszahlungen, Testament oder Auslandsimmobilien, bei uns werden Sie umfassend beraten.

Selbstständige 

Freiberufler, Einzelunternehmer und Handwerker haben häufig wenig Zeit für Buchhaltung. Lassen Sie sich etwas abnehmen!

Wir beraten Sie auch gerne zur Gründung und Finanzierung.

Unternehmer 

Kleine und mittlere Unternehmen (bis 50 Mitarbeiter) unterstützen wir gerne in allen Finanz- und Steuerfragen.

Unsere Mandanten über uns:

Unsere Leistungen Im Überblick:

Unsere Kernkompetenz: Beratung in allen steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Fragen. Wir bringen eine große Bandbreite relevanter Ausbildungen mit und bilden uns stetig weiter, um Sie optimal beraten zu können.

  • Beratung in steuerlichen Fragen
    Für Privatpersonen, Unternehmen und Vereine.
    Wir helfen Ihnen auch bei der Beantragung von Lohnsteuerermäßigung und weisen Sie auf Fördermöglichkeiten hin, gerne mit Unterstützung bei der Antragstellung.
     
  • Betriebswirtschaftliche Beratung
    Wir unterstützen Sie beim Aufbau und der Optimierung von Berichts- und Controllingsystemen und stellen Ihnen individuelle Werkzeuge zur Ergebnisverbesserung zur Verfügung. Aus verschiedenen Methoden der Finanz-, Erfolgs- und Liquiditätsplanung suchen wir die für Sie und Ihr Unternehmen passende aus.
     
  • Existenzgründung
    Am Anfang steht die Gründungsberatung. Wenn die Basis geklärt ist, kommen die Details: Finanzierungsberatung, Kreditwürdigkeitsprüfungen sowie Beratung zum Businessplan. Gerne begleiten wir Sie auch zu Terminen mit der Bank.
     
  • Umstrukturierungen
    Ist Ihre Unternehmensstruktur noch passend für Ihre aktuelle Situation? Wir prüfen das gemeinsam und geben Ihnen wertvolle Hinweise zur Neuausrichtung, damit Sie Ihre Ziele erreichen können.
     
  • Nachfolge
    Eine Firmenübergabe ist eine spannende Sache. Damit alles glatt läuft, lassen Sie sich frühzeitig beraten! Manchmal kommt es schneller dazu als geplant. Und zur Steuer-Optimierung benötigen wir ein bisschen Vorlauf.

Wir übernehmen gerne Ihr Rechnungswesen, ganz oder teilweise. Dabei sind wir flexibel: Wir arbeiten mit Ihren Abläufen und Systemen, damit Sie sich um möglichst wenig kümmern müssen. Auf Wunsch machen wir auch gerne Vorschläge, wie sich die Prozesse optimieren lassen oder richten Ihnen ein individualisiertes Buchhaltungssystem ein.

  • Lohnbuchhaltung
    Lohnabrechnung inklusive Sozialversicherungsmeldungen etc. ist eine komplexe Sache, und spätestens wenn es zur Prüfung kommt (mindestens alle 4 Jahre) sind Sie froh, wenn sich jemand darum gekümmert hat, der sich wirklich auskennt und stets auf dem neuesten Stand ist. Übrigens machen wir auch Baulohnabrechnungen.
     
  • Finanzbuchhaltung
    Kurz gesagt geht es dabei um alles, was in Zahlen ausgedrückt werden kann. Die Finanzbuchhaltung ist die Basis jeder Unternehmenssteuerung. Hier sehen Sie, womit Sie Geld verdienen oder verlieren.
    Abhängig von Unternehmensform und Größe unterliegt die Finanzbuchhaltung verschiedensten gesetzlichen Vorgaben. Lassen Sie sich unterstützen, gerne auch digital.
     
  • Jahresabschluss, Gewinnermittlung
    Und was kommt am Ende dabei raus? Auf Grundlage der Lohn- und Finanzbuchhaltung (egal ob von uns oder von Ihnen gemacht) erstellen wir Ihnen einen Jahresabschluss, je nach Rechtsform also eine Bilanz und eine Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) oder eine Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR)
     
  • Kostenrechnung
    Wenn Sie wissen wollen, ob Ihre Entscheidungen in der Vergangenheit das gewünschte Ergebnis gebracht haben und was in Zukunft optimiert werden kann, bietet sich eine Kostenanalyse an. Hierbei wird genau nachgeforscht, welche Kosten wann, wo und warum aufgetreten sind und welchen Produkten oder Dienstleistungen sie zuzuordnen sind. Dies bildet die Grundlage für Unternehmensstrategie, Preisgestaltung, Produktionsplanung, Vertriebspolitik und vieles mehr.

Es ist wohl allgemeiner Konsens, dass Steuererklärungen umständlich, nervig, viel zu kompliziert und „einfach doof“ sind. Wenn auch Sie sich 100 andere Sachen vorstellen könnten, die Sie lieber machen würden, dann lassen Sie sich doch einfach helfen. Wir übernehmen das gerne für Sie!

  • Für Unternehmen
    Selbständige sowie kleinere und mittlere Unternehmen sind bei uns richtig aufgehoben. Wir übernehmen Ihre Umsatzsteuervoranmeldung und –erklärung ebenso wie die Erklärungen für Einkommenssteuer, Gewerbesteuer, Körperschaftssteuer und ggf. weitere. Und das alles inklusive umfassender Beratung zur Optimierung.
     
  • Für Privatpersonen
    Auch als Privatperson kann es sich lohnen, sich bei der Steuererklärung beraten zu lassen. Vor allem wenn mehrere Einkommensarten zusammenkommen, außergewöhnliche Belastungen anzurechnen sind (wissen Sie was da alles dazu gehört?) oder eine Erbschaft oder Schenkung anfiel. Auch wenn Sie Ihre Steuererklärung selbst erstellt haben, können wir sie vor Abgabe auf Optimierungsmöglichkeiten oder Ungereimtheiten überprüfen. Oder Sie schicken uns den Steuerbescheid, wenn Sie Fragen dazu haben.

Bei der Prüfungsbegleitung arbeiten wir bei Bedarf mit Anwälten zusammen, da wir aufgrund des Rechtsdienstleistungsgesetzes nicht in jedem Fall alles selbst machen dürfen. Dabei kooperieren wir auf Wunsch mit dem Anwalt unseres Mandanten, oder wir empfehlen jemanden aus unserem Netzwerk.

  • Finanzamtsprüfungen
    Hat sich das Finanzamt zur Betriebsprüfung angekündigt? Kein Grund zur Panik. Wir bereiten gemeinsam mit Ihnen die Prüfung vor und sind auf Wunsch auch anwesend, wenn der Besuch vom Amt zum Ortstermin kommt. Auch für die Lohnsteueraußenprüfung, Lohnsteuer-Nachschau, Umsatzsteuer-Sonderprüfung, USt- oder Kassennachschau sind Sie mit unserer Unterstützung optimal vorbereitet.
    Melden Sie sich am besten sofort bei uns, wenn der Prüfer zwecks Terminabsprache bei Ihnen angerufen hat, noch vor Eingang der Prüfungsanordnung. Teil der Prüfung ist auch eine Schlussbesprechung, bei der wir Ihnen gerne zur Seite stehen.
     
  • Sozialversicherungsprüfungen
    Wundern Sie sich nicht, wenn Sie einen Anruf der Deutschen Rentenversicherung erhalten, die sich zum Ortstermin anmeldet. Die DRV prüft regelmäßig, mindestens alle vier Jahre, ob das Unternehmen alle Sozialversicherungsbeiträge (einschließlich der gesetzlichen Unfallversicherung) korrekt bezahlt hat und die Arbeitnehmer richtig gemeldet waren. Außerdem wird kontrolliert, ob für selbständige Künstler oder Publizisten die Künstlersozialabgabe abgeführt wurde.
    Gerne beraten oder begleiten wir Sie auch bei dieser Prüfung. Noch entspannter können Sie sein, wenn wir Ihre Lohnabrechnung und Sozialversicherungsmeldungen durchgeführt haben.
     
  • Zollprüfung
    Wenn der Zoll prüft, handelt es sich meist um eine Schwarzarbeitskontrolle (einschließlich Thema „Scheinselbständigkeit“) oder eine Kontrolle nach dem Mindestlohngesetz. Im Gegensatz zu den oben genannten Prüfungen finden diese unangemeldet statt. Es empfiehlt sich also, bereits bei Einstellung alles richtig zu machen: lassen Sie sich die Sozialversicherungsausweise zeigen, weisen Sie Ihre Mitarbeiter nachweisbar darauf hin, falls sie zu den Berufsgruppen gehören, die ihren Ausweis ständig mitführen müssen, und stellen Sie sicher, dass Ihre ausländischen Mitarbeiter alle erforderlichen Genehmigungen haben. Wenn Sie unsicher sind was Sie beachten müssen, rufen Sie uns an!
     
  • Agentur für Arbeit: Prüfung für Unternehmen
    Auch die Bundesagentur für Arbeit, ehemals Arbeitsamt, kann Ihren Betrieb unangemeldet kontrollieren. Die Beamten wollen Leistungen zur Kurzarbeit und Arbeitsmarktintegration prüfen. Auch hier gilt: Lassen Sie sich rechtzeitig beraten, dann können Sie bei einem solchen Besuch ganz gelassen bleiben.
  • Bescheidprüfung
    Wir prüfen Ihre Steuerbescheide auch dann, wenn Sie die Steuererklärung selbst gemacht haben. Legen Sie uns diesen möglichst direkt nach Erhalt vor.
     
  • Einspruchsverfahren
    Sollte irgendetwas nicht stimmen, unterstützen wir Sie beim Einspruch. Beachten Sie dabei unbedingt die Fristen. Diese stehen auf dem Bescheid, in der Regel handelt es sich um einen Monat. Sollten Sie Zweifel haben ob alles korrekt ist, sprechen Sie uns an. Da ein Einspruch beim Finanzamt nichts kostet, legt man lieber einmal zu viel Einspruch ein, als dass man eine Frist verpasst.
     
  • Klageverfahren
    Wenn nötig unterstützen wir Sie auch bei einer Klage gegen das Finanzamt. Dabei ist uns eine ausführliche Kosten-Risiko-Abschätzung wichtig. Nicht immer ist es sinnvoll zu klagen, und das sagen wir Ihnen dann auch ganz ehrlich.

Aktuelles

  • 25.02.2022

    Gewinne Verkauf Kryptowährungen (Link)

  • 25.02.2022

    Reisekosten ab 2022 (Link)

  • 25.02.2022

    Entwurf 4. Coronasteuerhilfegesetz (Link)